ÜBER SEB

Im Jahr 2021 erfüllten sich zwei junge Unternehmer, Reinier und Sebastiaan (daher SEB), ihren Traum und verabschiedeten sich vom Büroleben. Unter dem Motto "Es gibt mehr im Leben als Arbeit" begaben sie sich auf ein Abenteuer. Nachdem sie eine Reihe erfolgreicher Unternehmen gegründet hatten, wollten sie ihre eigene Marke gründen. Mit ihrer großen Liebe für den Wassersport war der Schritt zu SEB und ihren eigenen SUP-Boards schnell getan. Inzwischen hat SEB sein Angebot um Taschen, Kleidung und Accessoires erweitert.

SEB ist bodenständig. SEB will dieses nostalgische Gefühl von Urlaub, Wasser, Wind und urholländischer Natur vermitteln. Die Zeit steht für einen Moment still.

SEB möchte das Abenteuer und die Entspannung des Wassersports für alle zugänglich machen. Vor allem seine Bequemlichkeit. Stand-Up-Paddling kann schließlich (fast) jeder. Und es bietet genau das, wonach ein hart arbeitender Mensch sucht: Ruhe, Entspannung und ein bisschen Abenteuer. Ein Ausgleich zu einem hektischen Familienleben. Das SUP ist ein Energieschub für die ganze Familie.

Die Wassersportprodukte von SEB sollen eine einfache Möglichkeit bieten, im hektischen Alltag mit Familie und Beruf schnell Entspannung, Ruhe und Freiheit auf dem Wasser zu erleben.

SEB bringt funktionelle Sportartikel, die tun, was sie tun sollen.

Dabei will die SEB nachhaltig sein. Aber das geht Schritt für Schritt. Erst nachhaltig produzierte Kleidung, dann die Wiederverwendung von alten Segeln & SUP-Boards für die Taschen und schließlich ein nachhaltiges SUP-Board.

de_DEDeutsch